Postkarte Merz

-28- Der Gasthof „Deutsches Haus“ wurde von Heinrich Merz erbaut, 1928 von Meyer-Lamping erworben und in „Deutsches Haus“ umbenannt. Außerdem wurde hier lvon Merz laut Bildüberschrift eine Honigkuchenfabrik betrieben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s