Wulfenauer Mark

-6- Franz Lampe war Gastwirt in Grambke, bevor er das Kolonat Nr. 4 erwarb. Josef Lampe pachtete später erhebliche Flächen dazu und baute ein landwirtschftliches Lohnunternehmen auf. Nebenan wurde ein Bungalow für seine Mutter errichtet, der heute vom jüngsten Sohn Josef Lampes bewohnt wird. Dieser leitet heute das Speditionsunternehmen Lampe Spezialtransporte mit Sitz am Place de Epouville.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s